• Förderpreis

    Der energicos Förderpreis für innovative Energiekonzepte.


  • Worum geht es?

    Energiespeicher sind das Thema der Zukunft. Ohne die entsprechenden Speicher werden wir noch sehr lange auf EnergieEnergie
    Energie ist das in einem Körper oder Stoff vorhandene Potenzial, physikalische Arbeit zu verrichten oder Wärme abzugeben. Für Energie gilt der Energieerhaltungssatz. Demzufolge kann Energie weder erzeugt noch vernichtet werden, sondern lediglich die Erscheinungsform ändern. Erscheinungsformen von Energie sind zum Beispiel Arbeit und Wärme. Einheit: kWh (technisch) oder kJ.
    aus Kraftwerken mit fossilen Brennstoffen angewiesen sein. Das ist nicht die Zukunft, die energicos vorschwebt. Deswegen haben wir den energicos Förderpreis ins Leben gerufen. Schicken Sie Ihr Konzept zum Thema: 

    Entwerfen Sie ein Konzept für die autarke Energieversorgung eines Gebäudes ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe. Legen Sie den Fokus auf optimierte Erzeugung, Speicherung und Verbrauch von Strom, Wärme und/ oder Kälte.

    Das beste Konzept wird mit 5.000 € belohnt.

    Wen suchen wir?

    Wir denken, dass es ungewöhnliche Denkansätze braucht, um die Herausforderung der Energiespeicherung zu meistern. Junge, kreative Köpfe gehen Wege, an die die etablierten Kräfte noch nicht einmal gedacht haben. Diese Innovationskraft suchen wir. Sie ist Teil unserer Unternehmensphilosophie. 

     

     

  • Wann geht‘s los und wer darf
    mitmachen?

    Der Förderpreis startet das erste Mal im Wintersemester 2012/ 2013. Zugelassen werden Konzepte, die innerhalb der letzten 4 Jahre entstanden sind – sowohl von einzelnen Autoren als auch von Gruppen. Der Preisträger wird von einer Jury gekürt, die mit Experten aus Wissenschaft und Industrie besetzt ist. Die Konzepte können bis zum 28.02.2013 online unter foerderpreis@remove-this.energicos.de oder per Post eingereicht werden. 

    Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.